Magen-Darm-Beschwerden

Bei unklaren Bauchbeschwerden unbedingt Arzt konsultieren! Siehe auch Verdauungsbeschwerden. Bei Bauchbeschwerden, Blähungen, Völlegefühl nach dem Essen, leichten Entzündungen oder Beschwerden, deren Ursache die Ernährungsumstellung auf Vollwertkost sein kann, sind die kalte Bauchwaschung oder die Dampfkompresse auf die Magengegend schnelle und bewährte Hilfen. Bei nervösen Beschwerden beruhigt das warme Fussbad oder der kalte Lendenwickel. Bei Blähungen…

Magensäuremangel

Tee von Wermut, Tausendguldenkraut oder Enzianwurzeln ist im Akutfall und bei Beschwerden hilfreich, nicht auf Langzeit. Kochsalzfreie Kneippkost. Verwenden Sie verschiedene pikante und wirksame Gewürze wie z.B. Ingwer und Zimt. Der Frischsaft von Ananas oder Zwiebel regt die Magensäureproduktion an. Karottensaft reguliert die Magensäure, eventuell etwas kaltgeschlagenes (Distel-)Öl dazugeben.

Magenschleimhautentzündung

Bauchwaschung, kalte Auflage, leichtes Trockenbürsten. Heilungsfördernd wirkt der Tee von Leinsamen; der Leinsamen enthält entzündungswidrige, pflanzliche Schleim- und andere wertvolle Wirkstoffe. Eventuell Kamillenblüten dazugeben und davon dreimal täglich eine Tasse langsam trinken. Zur Abwechslung Tee oder Frischpflanzensaft von Schafgarbe, Kamille, Malvenblüten, Weidenröschen (Wurzeln), Salbei oder Walnussblättern. Teefasten, Haferschleimsuppe mit wenig Leinsamen überstreuen und lang sam…

Magenübersäuerung

Sodbrennen, Saures Aufstossen Übersäuerung durch denaturierte, mineralstoffarme Ernährung, zuviel Alkohol- oder Kaffeegenuss. Die kalte Bauchwaschung am Abend oder die kalte Waschung am frühen Morgen oder in der Nacht, die dann vom Bett aus genommen wird mit anschliessender Wiedererwärmung im Bett, kräftigt die Verdauungsorgane und regt diese zu erhöhter Tätigkeit an. Zur Abwechslung ist die Dampfkompresse…