Darmkatarrh

Beruhigend und heilungsfördernd wirkt hier die feuchte und warme Auflage auf den Bauch wie die Dampfkompresse, der heisse Heublumensack oder die heisse Auflage mit Tee von Kamille, Salbei oder Schafgarbe. Teefasten Eine stark desinfizierende Wirkung besitzt der Thymian. Kräutertee mit Kamille, Salbei oder Schafgarbe oder auch anderen Heilkräutern wie z.B. Blutweiderich, Pfefferminze, Ringelblume oder Tormentill…

Darmparasiten

Dunkle Augenschatten, ungutes Allgemeinbefinden, gesundheitliche Störungen und Müdigkeit sind Zeichen. Bei Darmparasiten ist meist auch das Allgemeinbefinden geschwächt, so sollen mit Kneipps Hydrotherapie die Eigenkräfte angeregt und die Widerstandskraft gestärkt werden. Dazu eignen sich nebst Kneipps Abhärtungsübungen vor allem die kalten Waschungen.Teeaufguss mit Wermut, Thymian oder anderen Heilkräutern wie z.B. Estragon, Alant, Fenchel.Fleischlose und eiweissarme…

Darmträgheit

Siehe Verdauungshilfen bei Verstopfung. Nehmen Sie keine Abführmittel. Unterstützen Sie die Darmfunktion mit der Bauchwaschung oder Dampfkompresse auf den Bauch oder die Lebergegend oder mit dem kalten Lendenwickel. Nach dem Essen die Verdauung anregen mit Heilkräutertee von Pfefferminze, Löwenzahn, Schafgarbe, Benediktenkraut oder Artischocke. Beim Kleinkind mit dünnem Tee von Fenchel, Anis oder Kümmel. Faserstoffreiche Kneippkost.…